Windows 7 – Supportende am 14. Januar 2020

In weniger als einem Jahr müssen Firmen ohne Windows 7 sowie die Server 2008 und 2008 R2 auskommen. Microsoft beendet den Support mit einem letzten Update am 14. Januar 2020. Wie bereits bei Windows XP im Jahre 2014 müssen Firmen Ihre PCs und die darauflaufende Software rechtszeitig durch neue, aktuell supportete Hard- und Software ersetzen. Unser Team begleitet Sie bei der notwendigen Umstellung und entsorgt die Altgeräte DSGVO-konform. So sind Ihre Kunden- und Auftragsdaten sicher!

Weitere Informationen unter:

https://www.heise.de/ratgeber/Windows-7-So-bereiten-Sie-sich-auf-das-Support-Ende-vor-4267593.html

http://www.spiegel.de/netzwelt/gadgets/microsoft-ab-2020-wird-es-mit-windows-7-gefaehrlich-a-1248099.html

https://www.heise.de/ix/meldung/Support-laeuft-aus-Unternehmenszukunft-ohne-Windows-7-4347472.html

https://www.heise.de/newsticker/meldung/Windows-7-Supportende-Erinnerungsfunktion-warnt-zum-letzten-Mal-am-5-12-2019-4350764.html